Neuraltherapie

Datum/Zeit
19.10.2019
9:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Naturheilzentrum Buchweizenberg

Dozent(in)
Jean-Claude Alix

Kategorien


Neuraltherapie gehört zu den „königlichen“ Therapieformen der Naturheilkunde. Mit sehr wenigen, manchmal nur einer einzigen Injektion eine Trigeminus-Neuralgie, eine Schilddrüsen-Entgleisung und vieles Andere zu heilen erscheint wie ein Traum.

Dr. Huneke und sein Meisterschüler Dr. Dosch weisen uns den Weg dahin.

Dieses Seminar beinhaltet zwar die Theorie, ist allerdings sehr praktisch angelegt, so dass Sie diese Therapie sofort in Ihrer Praxis einsetzen können.

Seminarinhalte:

  • Die Regelkreise des Körpers
  • Procain, ein Wundermittel?
  • Juristische Gesichtspunkte
  • Die Geschichte der Neuraltherapie
  • Theorie der Injektionstechnik
  • Quaddeln oder die kleine Neuraltherapie
  • Die große Neuraltherapie in der Praxis[list type=”check”]
    • Injektionen an Kniegelenk, Hüftgelenk, ISG, Subsakrale Injektion
    • Injektionen an Schultergelenk, Ellenbogen, Händen und Füßen, Karpal-Tunnel, Sprunggelenk / Achilles-Sehne
    • Injektion an Ganglion Gasseri, Processus mastoideus, an den Mandel-Polen, am Solarplexus
    • Injektion an der Schilddrüse

Anmerkung:

Es ist für eine/n Therapeut/in unabdingbar fühlen zu können, wie ein Patient/in sich fühlt. In diesem Kurs wird niemand gezwungen eine Injektion an sich machen zu lassen. Allerdings darf nur der- / diejenige eine Injektion durchführen, die/der sie auch selbst erfahren hat. Ich empfehle daher dringend alle Injektionen „mitzumachen“.

Kosten: Euro 230,- (inklusive Skript)


Weitere Informationen und Anmeldung  per e-mail an:  info@naturheilzentrum-buchweizenberg.de